Home

cheap rolex watches replica watches replica breitling replica cheap breitling replica sidcount watches.

Implantologie

Implantologie umfasst den Bereich der Zahnimplantate und ist Bestandteil der Parodontologie, also der Behandlung von Parodontose. Während eine Behandlung wegen Parodontose das Ziel hat, Entzündungen am Zahnhalteapparat, also an Zahnfleisch und Kieferknochen, zu behandeln und so die noch vorhandenen Zähne vor dem Ausfallen zu schützen, kommt die Implantologie dann zum Zuge, wenn ein Zahn entweder nicht mehr erhalten werden kann, oder wenn die eigenen Zähne bereits verloren sind. Im Zuge der Implantologie werden künstliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen implantiert. Bei diesen künstlichen Zahnwurzeln, den sogenannten Implantaten, handelt es sich entweder um Stifte oder um Schrauben, die im Kieferknochen verankert werden und mit diesem im Laufe der Zeit verwachsen. Die so vorbereiteten Implantate dienen dann als Träger von Zahnersatz und übernehmen so quasi die Funktion der echten Zahnwurzeln.

Implantologie Berlin bei froben11

Unsere Zahnarztpraxis ist auf den Bereich Implantologie Berlin spezialisiert. Bei uns greifen Implantologie und Parodontologie ineinander, da, wie oben bereits geschildert, beide zahnmedizinischen Bereiche in einem engen Zusammenhang miteinander stehen.

Ziel unserer Therapie im Rahmen der Implantologie Berlin ist es immer, Ihre Lebensqualität durch professionelle Implantate und professionellen, Implantat-getragenen Zahnersatz zu verbessern bzw. nach einer Phase des vorherigen Zahnverlustes wieder herzustellen. Dabei kann der auf das Implantat gesetzte Zahnersatz je nach Anforderung entweder fest verankert werden oder herausnehmbar sein. Neben der ästhetischen Wirkung hat die Implantologie noch einige weitere Vorteile. So kann ein Implantat dabei helfen, gesunde Nachbarzähne, die durch eine Zahnlücke in ihrer Stabilität gefährdet sind, zu stützen und so zu erhalten. Zudem dienen Implantate als Ankerpunkte für eine Zahnprothese oder eine Brücke. Wurde hier in früheren Zeiten oft gesunde Zahnsubstanz geopfert, kann diese dank einem Implantat nun erhalten werden. Ein weiterer Nutzen aus medizinischer Sicht ist der, dass der Kieferknochen stabilisiert wird. Denn ganz ähnlich, wie das von der Skelettmuskulatur bekannt ist, bildet sich die Knochenmasse bei einer fehlenden Belastung zurück. Fehlt ein Zahn, so fehlt der Kaudruck. Da ein Implantat die Aufgabe der natürlichen Zahnwurzel übernimmt, wird diesem Knochenschwund entgegengewirkt. Weiter zu Bleaching

replica uhren rolexreplica uhrenreplica uhren