Professionelle Zahnreinigung

Warum die professionelle Zahnreinigung wichtig ist

Zunächst einmal wollen wir erklären, warum eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung sinnvoll ist.

Gründliches Zähneputzen ist die Basis eines gesunden Gebisses sowie von kräftigem und gesundem Zahnfleisch. Wer sich täglich mindestens zwei Mal die Zähne putzt, beugt also generell gut gegen Parodontose und Karies vor. Die Außenflächen der Zähne sowie die seitlichen Flächen werden so in aller Regel von aggressiven und vor allem schädlichen Bakterien befreit. Aber so gut die tägliche Zahnreinigung auch ist – alle Ablagerungen lassen sich mit der Zahnbürste nicht entfernen.  Der Grund ist simpel: Mit einer herkömmlichen Zahnbürste erreicht man nicht alle Zahnzwischenräume und Winkel. Zwar kann auch hier durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide das Putzergebnis verbessert werden. Dennoch werden lediglich 70-80 Prozent der Zahnoberfläche von schädlichen Bakterien gereinigt.

Abhilfe bietet hier bietet eine professionelle Zahnreinigung (PZR). Wenn die Zahnzwischenräume nicht in regelmäßigen Abständen – die Empfehlungen reichen von ein bis drei Mal pro Jahr – entfernt werden, bildet sich Zahnstein. Dieser Zahnstein sieht nicht nur unschön aus, er bildet auch einen idealen Nährboden für Bakterien und lässt sich nur durch eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Das Hauptproblem bei Zahnstein besteht nämlich darin, dass sich solche festen Zahnbeläge nicht mehr einfach mit der Zahnbürste wegputzen lassen. Und das führt zu Karies und zu Entzündungen am Zahnfleisch. Im Übrigen sind die Erfolge einer professionellen Zahnreinigung durch aktuelle Studien belegt.

Eine professionelle Zahnreinigung, wie sie von froben11 angeboten wird, kann jedem dabei helfen, die Zähne bis in das hohe Alter zu erhalten.

Bewertung wird geladen...
Zahnärzte
in Berlin